TCM Praxis Chen
TCM Praxis  Chen

TCM Praxis Chen

Praxis für Traditionelle chinesische Massage

Am Rossacker  6A
83022 Rosenheim

Tel.:   08031 39 19 309

 

Termine nach Vereinbarung

Montag bis Samstag

 

 

TCM  Gesundheitsberatung

 

 

 

Bei dieser  Gesundheitsberatung  wird mit Hilfe von verschiedenen Methoden aus der TCM (Puls, Zunge und Körper) EIN ERSTER Überblick über ihre Grundkonstitution erstellt. Sie erhalten Empfehlungen und Ernährungstipps, wie Sie präventiv und begleitend auf Ihre Gesundheit Einfluss nehmen können.
Dieser Gesundheitsberatung  ist die Voraussetzung für  dauerhaftes Wohlbefinden, neue Energie, Harmonie und Gleichgewicht mit sich selbst und seinem Körper und eine ganz neue Lebensqualität.

 

 

Dauer:  ca.50 Minuten

 

 

Chinesische Massage / Meridian-Massage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Chinesische Massage  ist mehr als Massage, ist ein Massage aus der traditionellen chinesischen Medizin, die ausschließlich mit den Händen arbeitet  nicht nur auf Körperoberfläche sondern viel  in die Tief Körpermeridiane gearbeitet.
Durch Gelenksmobilisation, Streichungen, Knetungen, Rotationen und sanften Drucken werden die Energieleitbahnen (Meridiane) und Akupunkturpunkte  stimuliert, Schmerzen werden deutlich gemildert und der Körper findet zu Harmonie.

 


Japanische  Massage

 

 

 

Japanisch  Massage ist eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesische Massage hervorgegangen ist,  Japanisch  Massage umfasst eine Vielzahl von verschiedenen Grifftechniken und Mobilisierungsübungen.
Diese orientieren sich stark an dem aus der traditionelle  chinesische Medizin stammenden Meridiansystem und der Lehre der fünf Elemente.
Durch die Berührung des Körpers wird ihr physisches, geistiges und emotionales Wohlbefinden gefördert.


Thai-Massage/Dehungsmassage



 

Die traditionelle Thai-Massage (TTM ) ist eine Massage-Technik, die in Thailand 

unter der thailändischen Bezeichnung Nuad Phaen Boran bekannt ist, was soviel 

bedeutet wie „uralte heilsame Berührung“. Im westeuropäischen Raum nennt 

sie sich auch Thai-Yoga-Massage. Die Thai-Massage besteht aus passiven,

Dem Yoga entnommenen Streckpositionen und Dehnbewegungen, 

Gelenkmobilisationen und Druckpunktmassagen. Zehn ausgewählte Energielinien, 

die nach ayurvedischer Lehre den Körper als energetisches Netz durchziehen, 

werden über sanfte Dehnung und mit dem rhythmischen Druck von Handballen, 

Daumen, Knien, Ellenbogen und Füßen bearbeitet.Die Thai-Massage findet 

bekleidet auf einer Bodenmatte statt. Traditionell dauert sie 1,5 Stunden und 

zeichnet sich durch ihren dynamischen kraftvollen Aspekt aus.

 

Wirkungsweise der traditionellen Thai Massage:

  •   Stabilisierung und Stärkung des Immunsystems.
  •   Stressbewältigung durch Entspannung und Harmonisierung der Körperenergien.
  •   Regeneration vor allem bei Erschöpfungszuständen.
  •   Muskelspannungen werden durch durch die Dehnpositionen gelöst.
  •   Der Kreislauf wird aktiviert und der Stoffwechsel und Lymphfluss wird angeregt.
  •   Beweglichkeit verbessern

 

japanische Bodenmassage ( kräftige Ganzkörpermassage )

 

japanische kräftige Ganzkörpermassage ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, 

die ihren Ursprung in Japan hat, jedoch auf traditioneller chinesischer Medizin beruht. 

Shiatsu ist dabei aber eine junge Massageform, die erst Anfang des 20. Jahrhunderts

entwickelt wurde. Eine Shiatsu Massage soll nicht nur der reinen Entspannung dienen,

sondern den Fluss der Lebensenergie im Körper anregen, sodass die Gesundheit 

gestärkt wird. In Japan gibt es zwei Shiatsu Methoden. Bei der Namikoshi Methode 

werden Reflexpunkte des Nervensystems gedrückt, während bei der Masunaga oder 

Iokai-Methode die Meridiane, die traditionellen Energieleitlinien des Körpers behandelt 

werden.





 

Aroma-Massage

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Aroma-Massage ist eine Massage mit hautpflegenden naturreinen Bio-Basisölen 

(z.B. Jojobaöl, Aprikosenkernöl, Mandelöl, Macadamianussöl). Diese Basisöle werden

mit hochwertigen ätherischen Ölen angereichert, die individuell auf jeden Menschen 

abgestimmt werden. Auch diese Öle sind 100% naturrein und zum größten Teil aus 

biologischem Anbau. Durch eine Aroma Massage werden körpereigene 

Glückshormone ausgeschüttet. Die Produktion  von Stresshormonen wird reduziert.

Man atmet tiefer, dadurch werden Haut und Organe besser mit Sauerstoff versorgt. 

Die Muskulatur wird gelockert, Muskelverspannungen werden gelöst. 

Man fühlt sich leichter und entspannt. Stoffwechselschlacken werden ausgeschieden 

und die Haut wird durch die naturreinen Basisöle gepflegt.

 

Die ätherischen Öle haben vielfältige Wirkungsweisen. Sie können z.B.

  •   Muskelverspannungen lösen
  •   Stress lindern
  •   das Immunsystem stärken
  •   die Stimmung verbessern
  •   vitalisieren
  •   die Konzentration, Kreativität und Merkfähigkeit verbessern

 

 

 

Hot Stone Massage

 

Hot Stone Massage verbindet Massagedruck in Kombination mit Streichungen und 

vermindert Schmerz sowie muskuläre Beschwerden.

 

Was ist die Hot Stone Massage?

Die Therapie der Hot Stone Massage mit Verwendung von heißen Steinen wurde

bereits vor Christi Geburt in den Regionen Asiens von Heilern (Schamanen) 

angewendet. Die Hot StoneMassage entstand aus dem menschlichen Instinkt der Neuzeit.

Bei der Hot Stone Massage werden sehr gut Wärme speichernde Basaltsteine auf 

ausgewählten Meridianpunkten platziert. Durch Gewicht und Wärme entfalten sie eine 

therapeutische Wirkung und regulieren den Energiefluss im Körper. Zum Teil relativ flache, doch auch größere Steine werden dazu benutzt. In den Händen 

des Masseurs verstärken sie die Wirkung bei der Hot Stone Massage, bzw. werden 

die Reflexbahnen durch den Druck der warmen, glatten und optimal geformten 

Steine positiv beeinflusst.





Rückenmassage für Schulkinder



 

Löst Verspannungen durch falsches Sitzen in der Schule,

bessere Beweglichkeit, Vorbeugend gegen Verformung der Wirbelsäule

 



Druckversion Druckversion | Sitemap
© TCM Praxis Chen